SOCCA Champions League

 

Bild könnte enthalten: Himmel, Gras, im Freien und Natur

24 Kleinfeld-Klubteams kämpften in Kroatien um die Krone

Nach dem SOCCA World Cup in Lissabon, bei dem der Deutsche Kleinfeld-Fußball-Verband sensationell den Weltmeistertitel gewann, stand für die Amilla-Crew kurze Zeit später bereits das nächste internationale Kleinfeld-Event auf dem Plan: Im kroatischen Porec traten vom 18. – 21. Oktober Amateurspieler aus der ganzen Welt an, um sich auf Klubebene zu messen und die beste Kleinfeldmannschaft zu ermitteln. Amilla war als umsetzende Agentur maßgeblich an der Konzipierung und Durchführung der Champions League beteiligt und selbst mit Manpower vor Ort. Das Pilotprojekt kann als absoluter Erfolg verbucht werden und wir freuen uns bereits auf die Fortsetzung 2019. Ein Glückwunsch geht an dieser Stelle noch an den polnischen Gewinner von Dynamik Torun, die auf dem Weg zum Titel unter anderem den deutschen Vertreter Team Rocket aus der Uni-Liga Göttingen besiegen konnten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.